Die Nummer 1400 wurde 2x vergeben, vorher bereits 1952 

 1400-1 1958-62/63 2. Kl. Ziffern schwarz auf weißem Grund, erhabene Wagennummer, Dach dunkelgrau, DR-Adler gelb auf schwarz, 1x Nichtraucher
 1400-2 1963- 3. Kl., sonst wie -1, 2x Nichtraucher
 1400-3         -1965/66 zusätzlich gelbe Beschriftung gedruckt
 1400-4 1966-68/69erhabene Wagennummern, DR-Adler weiß auf dunkelgrün , Beschriftung weiß gedruckt

f1400-1

1400-1

f1400-3

1400-3

 

Personenwagen 1401 Gattung BCi Pr 98 DR

 1401-1 1956-58 2./3. Kl., schwarz auf weiß, Fensterrahmen ocker, Dach schwarz
 1401-2 1958- 1./2. Kl., Dach dunkelgrau
 1401-3          -1962 2./2. Kl. 
 1401-4 1963- 2./3. Kl., Ziffern weiß auf schwarz, Fensterrahmen gelb, 
 1401-5          -1968 2./3. Kl. dunkelgrün auf weiß, 1401 gelb aufgedruckt

f1401-3 

1401-2

 

Personenwagen 1402 Gattung CCitr Pr 05b DR

 1402-1 1956-57 3. Kl., Ziffern schwarz auf weiß, Zuglaufschild „Köln“
 1402-2 1958-59 2. Kl.
 1402-3 1959-62/63 2. Kl. mit Traglastenabteil
 1402-4 1963-65/66 3. Kl.
 1402-5 1966-68/69 3 Kl. dunkelgrün auf weiß, Zuglaufschild „Ulm“

 

 

Post-Packwagen 1403 Gattung PwPosti Pr 92 DR

 1403-1 1956-65/66 ohne Beschriftung
 1403-2 1966- Wagennummer 1403, gelb aufgedruckt
 1403-3         -68/69 Beschriftung weiß

f1403-1

1403-1

f1403-3

1403-3

 

Personenwagen 1404 Gattung Ci 29 DB

 1404-1a 1952 2./3. Kl., Wagenlaufschild imitiert, Dach dunkelgrau, große Kupplung K1
 1404-1b 1953 Kupplung 2
 1404-2 1953-56 3. Kl. Zuglaufschild „Hamburg“
 1404-3 1957- 2. Kl.
 1404-4         -60/61 Zuglaufschild „Hamburg“ in geänderter Schrift, Dachränder eingefärbt
 1404-5 1961-64/65 Zuglaufschild „Köln

f1404-1b

1404-1b

f1404-2

1404-2

f1404-3

1404-3

f1404-4

1404-4

f1404-5

1404-5

 

 

Personenzug-Packwagen 1405 Gattung Pwi-28 DR

 1405-1a 1952 Dach dunkelgrau, große Kupplung K1
 1405-1b 1953 Kupplung K2
 1405-2        -58/59 Dach grau
 1405-3 1959-64/65 Dachränder eingefärbt

 

Letzte Bearbeitung: 30.11.2015