1315all.JPG (70551 Byte)

Die Lokomotiven der Baureihe T3 der Preußischen Staatseisenbahn waren laufachslose, dreifach gekuppelte Tenderlokomotiven.

Die erste T3 wurde von Henschel 1882 gebaut, die letzte von Hanomag 1906. Insgesamt wurden ca. 1550 Exemplare gebaut.
Viele Privat- und Kleinbahnen beschafften T3 Lokomotiven, die auch ins Ausland verkauft wurden. Die T3 war die typische Lokomotive für Klein -und Nebenbahnen.
Nach Gründung der DRG bekamen 1925 noch 511 Lokomotiven die Baureihenziffer 89. Die letzten Loks wurden erst 1961 ausgemustert.

Fleischmann baut die Lokomotive seit 1956 bis heute in diversen Varianten.

1956 erschien die Lok mit der Katalognummer 1315 noch im Maßstab 1:83. Kurz danach kam die grüne Batterie-Lok, der man eine Treibachse entfernt hatte. Diese Loks wurden auch mit schwarzen Rädern „amerikanisiert“ und so nach USA verkauft.
Im Mikado ist die 1311 mit einem „Kuhfänger“ abgebildet. So ist die Lok wohl nie verkauft worden, sondern immer mit Treppen.

Im Jahr 1983 brachte Fleischmann dann eine neue T3 im Maßstab 1:87 unter der Katalognummer 4010 heraus, der 1985 das erste Sondermodell der T3 folgte.

Katalognr.BauzeitBeschreibungFoto
1001-11957Tenderlok T3 mit Batteriebetrieb 4,5V; Betr. Nr. 89 1315 mattgrünes Kunststoffgehäuse, ohne Griffstangen, Einfachgestänge, rote Räder.
– geschlossene Speichenräder ( 4/7 )

f1001_1.jpg (41579 Byte)

1001-2a-1958/59– offene Speichenräder 
1001-2b1958/59– mit Griffstangen

f1001_2b.jpg (45459 Byte)

1001A1957wie 1001, aber mit schwarzen Rädern für USA

 

13111959-60/61US-Tenderlok, 12V, schwarzes Kunststoffgehäuse,
Einfachgestänge, schwarze Räder (21/9)

f1311.jpg (43186 Byte)

1315-11956-Tenderlok T3, 12V,  Betr. Nr 89 1315, schwarzes Kunststoffgehäuse , ohne Zierlinien, relativ selten
(13/6)

f1315-1.jpg (61001 Byte)

1315-2-1968/69mit roten Zierlinen

f1315_2.jpg (47815 Byte)

1315A1957US-Ausführung mit schwarzen Rädern, ohne Zierlinien
(13/7)

f1315A.jpg (48138 Byte)

4010-11983-93Tenderlok BR 89.70-77 DRG, Betr. Nr. 89 7462, schwarz, Zweilicht-Spitzenbeleuchtung. 
4010-21993-98wie -1, aber jetzt mit brünierten Rädern.

f4010_2.jpg (28341 Byte)

4010022011Zechenlok „Zollern“f4010_02
4010032012Gr 999 FSf401003
94 40101994wie 4010 mit geänderter Betr. Nr. 89 7486 DB
Sondermodell für FVI (Idee+Spiel).

f944010.jpg (43625 Byte)

4011-11997-Tenderlok BR 89 der DB, Betr. Nr. 89 7479, schwarz
Zweilicht-Spitzenbeleuchtung, brünierte Räder, KK-Kulisse.

f4011.jpg (70492 Byte)

4011-22002Tenderlpk 89 7462 DB, aus Zugset 82 6350f4011
40122001-Tenderlok BR 89.70 DR, Betr. Nr. 89 7493 mit Lunin-Wimpel. 
41151986-Schlepptenderlok BR 89.62 DR, Betr. Nr. 89 6225 
48111985Tenderlok  T3, Betr. Nr. „Halle“ 6205 KPEV, Kunststoffgehäuse grün/schwarz mit roten Zierlinien
Eimalserie 1985, auch in Set 4882.

4811.jpg (81590 Byte)

4811BLN1987wie 4811 jedoch schwarzbraun, Betr. Nr. 6141 DRG, mit Schild „Wannsee“ an Stirnseite.
Nur in Einmalserie „Sonderzug zum Wannsee“.

4811bln.JPG (83015 Byte)

48221995Tenderlok  T 3 der Wn Act. Ges.; hellgrün/schwarz

f4822.jpg (71910 Byte)

4011-22002Tenderlok 89 7462 DB, aus Jubiläums-Start-Set 82 6350
“ 50 Jahre H0″.
Limitierte Auflage, nicht einzeln erhältlich.
Mit NEM-Schnittstelle.

f6350_82.jpg (24141 Byte)

87 4011B2007Tenderlok 59.001 SNCB ex T3; Exportmodell für Belgien, mit NEM-Schnittstelle 

Sets

Katalog-Nr.BauzeitBezeichnungFoto
1001/3G1957-59Güterzug für Batteriebetrieb 
1001/3P1957-59Personenzug für Batteriebetrieb 
1311/41959-61The Yard King 
1315/31956-60Nebenbahn-Personenzug

1315.3.jpg (45850 Byte)

315/31960-69Nebenbahn-Personenzug 
48821985Bummelzug nach Bitterfeld

f4882.JPG (18566 Byte)

48921995150 J. Eisenbahnen in Württemberg

f4892.jpg (77109 Byte)

82 63502002Jubiläums-Startset “ 50 Jahre H0″.

f82_6350.jpg (87363 Byte)

750J. BLN1987Sonderzug zum Wannsee

f750bln.JPG (35363 Byte)

miba56.jpg (34771 Byte)

Aus Miba 1956

Dank für die Mithilfe an: Peter Stöhr, Nauheim